Navigation
Malteser Freiburg

Freiwilligendienste - FSJ/BFD

Willkommen im Team!
Junge Frauen und Männer im Alter von 18 bis 26 Jahren können bei den Maltesern Freiburg ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolvieren. Mit dem FSJ bieten wir Ihnen die Möglichkeit, berufliche Weichen richtig zu stellen und die eigene Selbständigkeit zu fördern. Bei uns gewinnen Sie Einblicke in soziale Arbeitsfelder und lernen außerdem, Ihre Fähigkeiten und Grenzen einzuschätzen und auszuloten. Seien Sie für Ihre Mitmenschen da. Weil Nähe zählt.

Ausführliche Informationen gibt es auf www.malteser-freiwilligendienste.de

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Gerhild Siegwart
Personalbüro
Tel. (0761) 455 25-37
Fax (0761) 455 25-20
E-Mail senden

Was?

Im FSJ bei den Freiburger Maltesern lehren Sie Schüler und Erwachsene Erste Hilfe, sind in der Jugendarbeit / schwerpunktmäßig im Schulsanitätsdienst tätig oder Sie arbeiten im Krankentransport und im Fahrdienst für kranke, ältere oder behinderte Menschen.

Wann und wo?

Das FSJ kann jeweils zum Monatsersten angetreten werden und dauert in der Regel zwölf Monate. Ihr Einsatzgebiet ist die Region um Freiburg, Ihre Dienststelle befindet sich in der Heinrich-von-Stephan-Straße 14 in Freiburg.

Wer?

Junge Leute zwischen 18 und 27 Jahren. Um in der Ausbildung und im Krankentransport zu arbeiten, sind ein Führerschein Klasse B und mindestens ein Jahr Fahrpraxis erforderlich.

Warum?

Ein FSJ bei den Maltesern in Freiburg ist vielleicht Ihr Sprungbrett als Einstiegsqualifikation in einen tollen, erfüllenden Beruf. Das FSJ bietet zahlreiche Vorteile:

• sich für anderen Menschen einsetzen
• neue, interessante Menschen kennenlernen
• kostenlose Ausbildung zum Rettungshelfer
• ständige kostenlose Fortbildungen
• Wartezeiten auf einen Studien- oder Ausbildungsplatz sinnvoll überbrücken
• Versicherungsschutz und Sozialversicherungsleistungen

Freiwillig helfen und Qualifikationen erwerben - 
Ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) bei den Maltesern


Die Malteser machen Sie für Ihren Einsatz fit.
Die Malteser qualifizieren Sie für Ihre Aufgabe im FSJ. Außerdem werden bundesweit von den Maltesern spezielle Seminare für FSJler angeboten.


FSJ in Bereich Erste Hilfe-Ausbildung

Sie erhalten für das FSJ im Bereich der Erste Hilfe-Ausbildung eine Ausbildung durch die Malteser. Das erleichtert den Einstieg in das neue Fachgebiet und bietet fundierte Kenntnisse vom Lehrstoff, der später gelehrt wird.

Außerdem werden Sie vor Beginn des FSJ im Bereich Ausbildung von den Maltesern kostenlos zum Ausbilder/in in Erster Hilfe ausgebildet. Sie erhalten Malteser-Fortbildungen in denen Sie lernen vor jeder Gruppe frei, sicher und kompetent sprechen. Sie lernen interessant und anschaulich zu lehren. Sie vereinbaren selbstständig Termine mit den Schulsanitätsdienstgruppen in vielen Schulen in der Region Freiburg und begleiten die Entwicklung des Schulsanitätsdienstes.


FSJ im Bereich Krankentransport

Vor Ihrem eigentlichen Dienst im Krankentransport und in dem dazugehörigen Praktikum im Rettungsdienst erhalten Sie kostenlos eine Ausbildung (160 Stunden) zum Rettungshelfer. Anschließend bereiten Sie sich unter Praxisbedingungen auf das FSJ vor und lernen 14 Tage lang auf der Rettungswache der Malteser den spannenden Alltag im Rettungsdienst und Krankentransport kennen.

Über das ganze FSJ hinweg werden Sie pädagogisch und fachlich begleitet. Sie erhalten Anleitung durch die Malteser und können zahlreiche begleitende Fortbildungsmaßnahmen speziell für die FSJler im Krankentransport über angebotene Abend-Fortbildungen der Malteser in Freiburg wahrnehmen.


Ihre Chance auf eine Qualifikation zum Rettungssanitäter

Neben den vielen Bildungsmöglichkeiten bieten wir teilweise die Chance, während Ihrer Dienstzeit eine bezahlte Weiterbildung mit der Qualifikation zum Rettungssanitäter zu absolvieren. Dies hängt von Faktoren wie etwa der Restdienstzeit und Ihrer sozialen und fachlichen Eignung ab.

 

 

Herausforderungen annehmen

Ein FSJ bei den Freiburger Maltesern: Das heißt, sich Herausforderungen zu stellen und dabei Sinnvolles tun, für Mitmenschen da sein und davon selbst profitieren, beruflich wie privat.

• Neue, interessante Menschen kennenlernen, die sich dem Auftrag verschrieben haben, anderen zu helfen
• Sich selbst für andere Menschen einsetzen
• Persönliche Entwicklung und Horizonterweiterung
• Erfahren, ob ein sozialer Beruf für Sie in Frage kommt
• Wartezeiten auf einen Studien- oder Ausbildungsplatz sinnvoll überbrücken
• Ggf. Punkte Anrechnung für Medizinstudium
• Sich für zukünftige Arbeitgeber zu qualifizieren
• Freundschaften und gesellschaftliche Anerkennung
• Verantwortung und Lernerfahrung
• Anerkennung und Wertschätzung
• Spaß und die bundesweite Gemeinschaft der Malteser


Auf der sicheren Seite

Und das FSJ bietet Ihnen nicht nur die Chance auf viele neue Erfahrungen, die Sie voranbringen. Sie sind auch rundum auf der sicheren Seite. Zum FSJ gehören:

• Ein gesetzlich vereinbartes, monatliches Taschengeld
• Sozialversicherungsleistungen (Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung)
• 26 Urlaubstage bei 12monatigem FSJ
• Weiterzahlung von Kindergeld und Waisenrente, sofern die Jahresfreibetragsgrenze nicht überschritten wird
• Zuschuss für Verpflegung 
• Empfehlung und ein qualifiziertes Arbeitszeugnis für zukünftige Arbeitgeber

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Volksbank Freiburg  |  IBAN: DE95 6809 0000 0005 7209 31  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODE61FR1
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.