Navigation
Malteser Freiburg

Malteser Nikolausaktion ausgezeichnet

Wunschpäckchenaktion findet auch in diesem Jahr statt

18.11.2014
Alice Rauter, Malteser Stadtbeauftragte in Bad Säckingen (links), freute sich über den 3. Platz, den die Bad Säckinger Nikolausaktion unter 141 Nikolausaktionen erreichte. Die Malteser Diözesanleiterin Elisabeth Freifrau Spies von Büllesheim (rechts) dankte für das große Engagement der Malteser, die auch in diesem Jahr wieder Weihnachtspäckchen verschenken werden. Foto: Malteser Hilfsdienst e.V.

Bad Säckingen. Bereits seit 14 Jahren setzen sich die Malteser in BadSäckingen im Rahmen der Nikolausaktion für hilfsbedürftige Menschenein. So packten sie im vergangenen Jahr 113 Wunschpäckchen und verschenktendiese an Einrichtungen und Einzelpersonen. Auch in diesem Jahrsind die Malteser bereits mit dem Packen der Geschenke beschäftigt. Nunsind die Helferinnen und Helfer für ihr Engagement bei der Nikolausaktionausgezeichnet worden.

Die Malteser Diözesanleiterin Elisabeth Freifrau Spies von Büllesheim gratulierte der Malteser Stadtbeauftragten Alice Rauter zum dritten Platz, der mit einem Preisgeld von100 Euro dotiert ist, sehr herzlich. Bewertet wurden von einer Malteser Jury bundesweit 141 Nikolausaktionen, die im vergangenen Jahr von zahlreichen Gliederungen und Gruppen organisiert wurden.

Dabei beeindruckte die Jury an der Nikolausaktion in Bad Säckingen nicht nur der jahrelange, kontinuierliche Einsatz der Malteser Helferinnen und Helfer, sondern auch das außergewöhnlich gute Miteinander der gesamten Gliederung sowie die fruchtbare Vernetzung mit anderen Institutionen, wie zum Beispiel der Caritas oder dem Jugendamt.

„Die Gliederung Bad Säckingen hat im letzten Jahr mit ihrer großartigen 'Wunschpäckchen-Aktion' sehr dazu beigetragen, Nähe und Freude zu schenken“, sagte von Spies bei der Überreichung der Urkunde. „Es ist beeindruckend, mit welchem Engagement sich die Malteser Bad Säckingen für Menschen am Rande unserer Gesellschaft einsetzen und so die Botschaft des heiligen Nikolaus von Myra weitertragen!“

Rauter freute sich über die Auszeichnung, dankte allen Helferinnen und Helfern, aber auch den zahlreichen Spendern und Unterstützern, ohne welche die Nikolausaktion in Bad Säckingen nicht jährlich für Freude bei den Beschenkten sorgen könnte. Auch in diesem Jahr haben die Malteser bereits viele verschiedene Wünsche von Privatpersonen, Projekten und Einrichtungen gesammelt, die sie in den kommenden Wochen gerne erfüllen möchten. Über eine finanzielle Unterstützung der diesjährigen Nikolausaktion würden sich die Malteser deshalb sehr freuen:

Malteser Bad Säckingen
Nikolausaktion
Kontonummer 107 700
BLZ 684 900 00
Volksbank Rhein-Wehra.

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Volksbank Freiburg  |  IBAN: DE95 6809 0000 0005 7209 31  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODE61FR1
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.