Navigation
Malteser Freiburg

Große Münsterübung mit 90 Rettungskräften

28.10.2013

Den Ernstfall probten die Freiburger Malteser gemeinsam mit Rettungskräften der Feuerwehr, der Bergwacht, des Deutschen Roten Kreuzes und der Polizei in einer Großübung rund ums Freiburger Münster. Simuliert wurde ein Münsterbrand. Mehrere Besucher mussten gerettet werden. Außerdem erlitt ein Besucher im Münsterturm einen Herzinfarkt und wurde von den Rettungskräften aus großer Höhe abgeseilt. Zahlreiche Zuschauer verfolgten vom Münsterplatz aus die spektakuläre Übung. Die Zusammenarbeit der Rettungskräfte war dabei vorbildlich.

Die Badische Zeitung berichtete auch hierüber:

http://www.badische-zeitung.de/freiburg/feuerwehren-rettungsdienste-bergwacht-und-polizei-simulieren-muenster-brand
http://www.badische-zeitung.de/freiburg/das-muenster-brannte-aber-nur-mit-disconebel

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Volksbank Freiburg  |  IBAN: DE95 6809 0000 0005 7209 31  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODE61FR1
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.