Navigation
Malteser Freiburg

Krankentransport anfordern: Nur mit Vorwahl möglich!

Wer einen Krankentransport benötigt, muss ab dem 22. März eine Vorwahl wählen

06.03.2014
Wer in einer Landkreisgemeinde einen Krankentransport benötigt, darf die Vorwahl nicht vergessen: 0761 / 19 222.
Wer einen Krankentransport benötigt und in einer Landkreisgemeinde lebt, muss ab dem 22. März eine Vorwahl wählen. Bisher konnte man einen Krankentransport bei der Integrierten Leitstelle in Freiburg unter der Nummer 19 222 anfordern. Zukünftig muss man aber die Vorwahl mitwählen. Die Nummer lautet jetzt: 0761 / 19 222 Wer in der Stadt Freiburg wohnt oder in einer Gemeinde mit der Vorwahl 0761, kann wie bisher die Vorwahl weglassen. Gründe für diese Änderung sind Umstellungen im Telefonservice, da vorwahlfreie Nummern erhebliche Kosten verursachen.  

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Volksbank Freiburg  |  IBAN: DE95 6809 0000 0005 7209 31  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODE61FR1
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.