Navigation
Malteser Freiburg

Heute ist ein ereignisreicher Tag für die Freiburger Malteser und Minis in Rom

05.08.2014
Heute haben die Malteser aus Freiburg einen langen und sicher aufregenden Einsatztag vor sich: Die Erzdiözese Freiburg feiert nämlich mit ihren 10.000 Minis den großen Eröffnungsgottesdienst in der zweitgrößten Kirche Roms, später findet dann die Papstaudienz auf dem Petersplatz statt. Deshalb hieß es heute: Früh aufstehen! Bereits gestern hatte die Malteser Ambulanz geöffnet und es gab auch sonst einiges zu tun. Leonie Hannappel berichtet aus Rom:
 
"Die Freiburger Malteser haben den ersten Arbeitstag in Rom gut bewältigt: Die intensiven Vorbereitungen und ausführlichen Planungen haben zu einem reibungslosen Ablauf geführt. Und darauf können wir stolz sein, denn schon der erste Tag zeichnete sich durch komplexe Logistik an verschiedenen Veranstaltungsorten aus. Die in den letzten Monaten ausgearbeiteten Konzepte haben sich sehr positiv bewährt und die Eröffnung der dezentralen Veranstaltungen beziehungsweise die sanitätsdienstliche Betreuung dieser Veranstaltungen - sei es für die Gottesdienste der Diözesen Rottenburg-Stuttgart und Augsburg oder die sogenannten Großgruppenspielen - erwies sich als sehr gelungen. Parallel dazu konnten die ersten Teams in der Ambulanz ihren Dienst aufnehmen und sich mit den damit einhergehenden Besonderheiten vertraut machen. Das tat auch ein Team des Erzbischöflichen Seelsorgeamts in Freiburg, das einen kleinen Videoclip über und in der Ambulanz gedreht hat: www.facebook.com/photo.php?v=687925917929496."

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Volksbank Freiburg  |  IBAN: DE95 6809 0000 0005 7209 31  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODE61FR1
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.