Navigation
Malteser Freiburg

Freizeit und Freiheit in Rom - Deshalb ist es erlaubt, Gutes zu tun!

07.08.2014
 Nach den langen Diensten beim Eröffnungsgottensdienst und der Papstaudienz, konnten die Freiburger Malteser den gestrigen Tag zunächst etwas ruhiger angehen. Die Unterneh...mungslustigen genossen ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm mit einer spannenden Führung. Darüber berichtet Leonie Hannappel:

"Die Freiburger Malteser sind mittlerweile ein eingespieltes Team und auch die herausfordernde Verkehrssituation in den Straßen der 'ewigen Stadt' wird von allen mit relativer Leichtigkeit und mit viel Humor gemeistert...
Gestern, am Mittwoch, war das Programm für das Team etwas ruhiger, sodass neben kleineren Diensten bei den Großgruppenspielen, in den Katakomben und in der Ambulanz viele Helferinnen und Helfer ein paar Stunden zur freien Verfügung hatten.
Bei einem so anspruchsvollen und intensiven Einsatz, wie er derzeit von den 35 Ehrenamtlichen geleistet wird, ist Zeit für Kameradschaft und Spaß im Team ganz wichtig.
An Ideen und Möglichkeiten mangelt es nicht: Rom bietet viele Gelegenheiten für interessantes Sightseeing und die Dachterrasse des Hotels mit Blick auf den Petersdom lädt ein, den Abend gemütlich, singend oder auch tanzend über den Dächern Roms ausklingen zu lassen.
Und auch die private Führung über den 'Campo Santo Teutonico', den deutschen Friedhof und die dazugehörige Kapelle, bis hoch auf die Dachterrasse des Campo, die der Freiburger Priester und Rektor des Campo, Dr. Hans-Peter Fischer, den Maltesern anbot, sorgte am Mittwoch für gute Stimmung! Deshalb passt auch gestern das Wallfahrtsmotto sehr gut: „Frei! Darum ist es erlaubt, Gutes zu tun!“

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Volksbank Freiburg  |  IBAN: DE95 6809 0000 0005 7209 31  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODE61FR1
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.