Navigation
Malteser Freiburg

Familie veranstaltete ein Spendenfest

09.02.2016
Linda Gutekunst und Christian Luhr (Mitte) übergaben gemeinsam mit ihrer kleinen Tochter eine Spende über 1057,90 € an die Koordinatorin des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes in Freiburg, Ulrike Kohler (hintere Reihe, 2. v. re.) und die ehrenamtlichen Hospizhelferinnen und –helfer.
Nun ist es fast schon Tradition: Das dritte Wohltätigkeitsfest der Familie Gutekunst-Luhr im Dezember bescherte dem ambulanten Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst in Freiburg und Breisgau-Hochschwarzwald eine Spende über 1057,90 Euro. Bei einer fröhlichen Spendenübergabe in den Räumen der Malteser Diözesangeschäftsstelle in Freiburg war die Freude über das Wiedersehen bei den ehrenamtlichen Hospizhelferinnen und -helfern, der Koordinatorin des ambulanten Dienstes, Ulrike Kohler, und der Familie samt kleinem Töchterchen groß. Wie in den vergangenen beiden Jahren luden Linda Gutekunst und Christian Luhr nach Weihnachten Freunde und Bekannte zu einem Wohltätigkeitsessen gegen Spenden ein. Dabei wurden die Familie von der Metzgerei Vordisch, der Bäckerei Heitzmann, dem Weingut Zotz und dem Milchhäusle in Ehrenkirchen durch Sachspenden tatkräftig unterstützt.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Volksbank Freiburg  |  IBAN: DE95 6809 0000 0005 7209 31  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODE61FR1
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.