Navigation
Malteser Freiburg

Krieg in Syrien - Malteser leisten zusätzliche Winterhilfe in vier syrischen Städten und im Libanon

02.11.2012
Köln. Die Malteser weiten angesichts des bevorstehenden Winters ihre Nothilfe für die Vertriebenen in Syrien und die Flüchtlinge im Libanon aus. Malteser International verteilt über seine Partnerorganisation Internationaler Blauer Halbmond (IBC) in Syrien kleine Heizöfen, warme Kleidung sowie Nothilfe- und Hygiene-Sets. In den vom Bürgerkrieg besonders betroffenen Städten Aleppo, Damaskus, Hama und Homs erhalten 15.000 Menschen Decken, Matratzen, Küchenutensilien, Seife und Babywindeln. In Homs und Hama werden Heizöfen an 500 Familien ausgegeben, 1.000 Kinder bekommen warme Kleidung. „Hama und Homs gehören zu den kältesten Städten Syriens. Die Vertriebenen müssen in den kalten Nächten ohne Decken in kalten Schulgebäuden auf dem Boden schlafen“, beschreibt der Abteilungsleiter Asien und Haiti von Malteser International, Roland Hansen, die Situation. Für 500 syrische Flüchtlinge, die die Grenze zum Libanon überquert haben, halten die Malteser Nothilfe-Kits und Winterkleidung bereit. In Khaldieh, 40 Kilometer von Tripoli entfernt, unterhalten die libanesischen Malteser eine Poliklinik,  wo Flüchtlinge kostenfrei untersucht werden und Medikamente bekommen. Bisher waren dort schon 600 syrische Kinder, Frauen und Männer behandelt worden. „Viele Flüchtlinge konnten im Sommer noch mit kleinen Jobs wie Feldarbeit und im Handwerk Geld verdienen. Im Winter aber sind sie arbeitslos und verdienen kein Geld und sind noch mehr auf Hilfe angewiesen“, sagt Hansen. Die Malteser sind Mitglied von Aktion Deutschland Hilft (ADH) und rufen gemeinsam mit ADH zu Spenden für die Menschen in Syrien und Nahost auf:
Aktion Deutschland Hilft, Stichwort: Flüchtlinge Syrien/Nahost
Spendenkonto 10 20 30, Bank für Sozialwirtschaft, BLZ 370 205 00
Spendenhotline: 0900 55 102030 oder Online: www.aktion-deutschland-hilft.de
  Malteser International ist das weltweite Hilfswerk des Souveränen Malteserordens für humanitäre Hilfe. Die Organisation leistet in rund 100 Projekten in mehr als 20 Ländern Hilfe für Menschen in Not, unabhängig von deren Religion, Rasse oder politischer Überzeugung. Die christlichen Werte und die humanitären Prinzipien der Unparteilichkeit und Unabhängigkeit bilden die Grundlage der Arbeit. Weitere Informationen: www.malteser-international.org und www.orderofmalta.int
Weitere Informationen:
Dr. Claudia Kaminski, Malteser Pressesprecherin,
Telefon 0221/9822-125, Fax 0221/9822-78 125;
presse(at)malteser(dot)org; www.malteser.de

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Volksbank Freiburg  |  IBAN: DE95 6809 0000 0005 7209 31  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODE61FR1
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.