Navigation
Malteser Freiburg

50.000 Euro für 40 deutsche Kinderhospize – auch der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser in Freiburg freut sich über eine Spende

06.12.2012
Bräunlingen/Freiburg, 6. Dezember 2012  •  „Wir blicken auf 40 Jahre Wachstum zurück – diesen Erfolg wollten wir nicht nur feiern, sondern auch teilen“, so Jörg Strötzel,  Vorstandsvorsitzender des Lohnsteuerhilfevereins Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. (VLH) mit Sitz in Neustadt/a. d. Weinstraße. Deshalb erhielt jetzt auch der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser in Freiburg, Breisgau-Hochschwarzwald als eines von 40 ambulanten und stationären Kinderhospizen des Bundesverbandes Kinderhospiz e. V. einen Scheck in Höhe von 1.250 Euro, persönlich ausgehändigt von Herrn Herman Schön, Beratungsstellenleiter der VLH aus Bräunlingen, (im Foto links). Ruth Hilverling, (rechts) eine der Koordinatorinnen des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes in Freiburg, Breisgau-Hochschwarzwald, nahm den Scheck dankbar entgegen. „Die Spende stammt aus betrieblichen Einnahmen unseres Vereins. Mit über 2.800 Beratungsstellen sind wir in Deutschland vor Ort und beraten circa 700.000 Mitglieder“, so Herman Schön. „Das Kinder- und Jugendhospiz in seiner wichtigen, alltäglichen Arbeit zu unterstützen, war uns von ganzem Herzen ein Bedürfnis. Das Engagement der ehrenamtlichen Kinder- und Jugendhospizmitarbeiterinnen möchten wir dabei besonders anerkennen.“, so Schön weiter. Der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. ist der größte Lohnsteuerhilfeverein in Deutschland. Er erstellt im Rahmen einer Vereinsmitgliedschaft Einkommensteuererklärungen bei Einkünften aus nichtselbständiger Tätigkeit, Renten und Pensionen. http://www.vlh.de/bst/7213/

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Volksbank Freiburg  |  IBAN: DE95 6809 0000 0005 7209 31  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODE61FR1
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.